Maschinen- und Bandkühlungen

Grundausstattung
  • Radialventilator, Schaltschrank für Stern-Dreieck-Betrieb des Antriebsmotors des Ventilators
  • manuell betätigter Drallregler zur Regelung der Kühlluftmenge
  • druckseitige Rohrleitung
  • Verteilerkonus mit den Stichleitungen zu den Stationsanschlüssen am Maschinenbett und am Maschinenband, die mit manuell betätigten Absperrklappen und Edelstahlkompensatoren ausgerüstet sind
Erweiterte Ausstattung
  • Fernbetätigung des Drallreglers, der mit einem elektrischen Antrieb ausgerüstet wird
  • Schaltschrank mit Frequenzumrichter zur bedarfsgerechten Einstellung der Kühlluftmenge mit Fernsteuerung und Überwachung vom Prozessleitsystem
  • Mechanische Fernbedienung der Absperrklappen (Teleflex) vom Maschinenstand
  • Einsatz von intermittierenden Klappen mit Pneumatik- oder Servoantrieb
  • Unabhängig voneinander mit separaten Ventilatoren arbeitende Kühlsysteme für die  Vor- und Fertigformen
  • Mechanische Messung und Fernanzeige des Stationsdruckes am Maschinenstand
  • Overheadkühlungen für die Fertigformen
  • Servomotorenkühlungen
  • Automatische Maschinenkühlung